Das Institut für Theoretische Chemie und Computerchemie umfasst derzeit zwei Forschungsgruppen:



Schrödingergleichung


Den Lehrstuhl für Theoretische Chemie und Computerchemie
(Univ.-Prof. Dr. Christel Marian)

Die Nachwuchsgruppe Multiscale Modelling
(Univ.-Prof. Dr. Birigt Strodel)

Allen Gruppen gemeinsam ist der Wunsch, komplexe molekulare Systeme und ihre Wechselwirkungen im Detail zu verstehen. Unsere Forschungsaktivitäten erstrecken sich auf eine breite Themenpalette, die von Fragestellungen der theoretischen Chemie und Spektroskopie bis hin zur theoretischen Biologie und Pharmazie sowie den Materialwissenschaften reicht. Etliche unserer Projekte führen wir in enger Zusammenarbeit mit Experimentatoren und anderen Theoriegruppen gemeinsam durch.

Das Institut war von 2005-2010 führend in den Sonderforschungsbereich undefined(SFB) 663 Molekulare Antwort nach elektronischer Anregung eingebunden.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenUniv.-Prof. Dr. Christel Marian